CARMA Blog

Beiträge von Carla & Marco:

Hochsensibilität und Krankheiten als Ausreden oder Druckmittel

Krankheiten, Symptome und Diagnosen können uns auf unserem Weg zu unserer Berufung oder unserem Weg zu einer besseren Gesundheit oder zu guten Beziehungen sozusagen erst einmal im Weg stehen und sie können so etwas sein wie Steine in unserem Weg. Letzten Endes sind es aber immer GESCHENKE, um mehr zu uns selbst zu kommen und sie helfen uns uns weiterzuentwickeln und uns zu erkennen.

Weiterlesen

Wer ist der Chef in Deinem Leben?

In diesem Artikel möchte ich dir Mut machen vom Nebenschauplatz zur Hauptattraktion, König, dem Hauptdarsteller und Regisseur deines Lebens aufzusteigen, denn du hast es verdient, es ist DEIN LEBEN.

Weiterlesen

Heldenreise mit Pferden – Meine Berufung finden

Pferde bieten eine wundervolle Möglichkeit uns unsere Qualitäten und Schatten zu spiegeln und bieten sich deshalb auch an, wenn wir voranschreiten wollen auf unserer persönlichen Heldenreise. Sie fungieren hier quasi als Persönlichkeitstrainer.

Weiterlesen

10 Tipps zur Problemlösung 8-10

Tipp 8 – Hilfe holen Wenn wir bei einem Problem nicht weiterkommen, können wir uns geistige oder physische Unterstützung holen. Menschen, die uns unterstützen können, können wir ansprechen und diese bekommen so die Gelegenheit etwas für uns zu tun. Wir können aber auch nicht physisch präsente Wesenheiten ansprechen und um deren Unterstützung bitten. Das können…

Weiterlesen

10 Tipps zur Problemlösung 4-7

Inhaltsverzeichnis1 Tipp 4 Alles heraus lassen2 Tipp 5 Das Drama herausnehmen3 Tipp 6: Es gibt immer mindestens 3 Lösungen4 Tipp 7 Problem den Elementen übergeben Tipp 4 Alles heraus lassen Diese Technik kann hilfreich sein,wenn wir uns Luft machen müssen und überschüssige Energie ein Ventil benötigt, das nicht mehr nett oder angepasst ist. Je nachdem…

Weiterlesen

10 Tipps zur Problemlösung 1-3

Tipp 1- Ist das Problem überhaupt mein Problem? Wir neigen dazu, wie man es bei Byron Katies wunderbarer und aufdeckender Methode The Work so gut erfährt, dazu Probleme anderer Menschen oder auch Probleme des Universums, zu unseren eigenen zu machen. Damit verschwenden wir viel Zeit und handeln uns viel Ärger ein. Es kann auch eine…

Weiterlesen

Warum wir grüne Smoothies so lieben

Grüne Smoothies sind in aller Munde. Hast Du schonmal einen probiert? Ob gekauft oder selbst gemixt – man darf bald feststellen, dass der grüne Powerdrink durchaus sehr lecker schmecken kann – trotz der grünen, anfangs gewöhnungsbedürftigen Farbe.

Weiterlesen

Wie du uns helfen kannst Gutes zu tun und dafür belohnt wirst

In diesem Artikel geht es um unsere Wurzeln, unsere Heimat und wie wir diese wahrnehmen, auch um unser derzeitiges Umfeld und um unsere Vision. Auch darum, wie du uns helfen kannst Menschen etwas Gutes zu tun und neue Erfahrungen der Einheit, Liebe und Verbundenheit zu machen. Und natürlich darum, was du von uns dafür bekommst.

Weiterlesen

Fische – Geborene ihre Fähigkeiten und Schatten

Kreativität, Grenzenlosigkeit, Ekstase, Loslassen und bedingungslose Liebe sind die Kernthemen der in diesem Archetyp verkörperten Menschenwesen. Mit ihnen kann man philosophieren und sich dem Vergnügen hingeben. Langweilig wird es all jenen nicht mit ihnen, die gerne über das Leben als solches, Gefühle und Spiritualität philosophieren und in jedem Falle kann man viel über sich selbst und das Thema der eigenen Grenzen lernen.

Weiterlesen

Die Wegweisungen des Dalai Lama zum neuen Jahrtausend I

… und meine Erkenntnisse aus dem Paradies Bali/Ubud Teil I

In Ubud hatte ich viel Zeit über das Leben, die Erfahrungen, die wir hier machen und die Verrücktheit des Seins nachzudenken, ohne das ich es wirklich gemacht hätte. Ich bin einfach eingetaucht und habe genossen, aufgenommen, gelebt und in einer langen Nacht auf dem Flughafen in Doha viel geschrieben, ausgeleert, was sich angesammelt hatte.

Weiterlesen

Unsere Palmblattlesung in Bali oder wie man erfährt, wofür man inkarniert ist

  Es ist Morgen und es ist warm, sehr war sogar, so warm, dass die Hunde im Schatten liegen und hecheln und die meisten sich nur dann bewegen, wenn sie wirklich müssen, oder unbedingt wollen, so wie wir an diesem Tag. Wir verlassen wieder einmal unser idyllisches Kleinod mitten in Ubud, an dem die Pflanzen…

Weiterlesen

Trumprede – Meine Interpretation

Die Rede von D. Trump habe ich gelesen und gehört und sie hat mich auf viele Parallelen in unserer Arbeit hingewiesen. So habe ich mich hingesetzt und die Rede übertragen auf das Thema Körper, Geist und Seele. Ich möchte hier keine politische Diskussion eröffnen und ich bin auch keiner Partei zugehörig. Dennoch, unabhängig von dem, was Trump nun umsetzen wird bzw. umsetzen kann, enthält die Rede für mich viele wertvolle Punkte der Selbstermächtigung. 

Weiterlesen