Projektor - Koordinator -
ein wahrnehmendes Wesen

Nimmst du zuviel wahr? Oder vom Geheimnis ein Koordinator /Projektor zu sein! 

Kennst du das Gefühl von Overload? Du möchtest gerne noch zu dieser Party, diesem Event oder einem Treffen, aber du hattest heute schon zuviel Kontakt mit anderen Menschen? Du fühlst dich nicht mehr empfangsbereit, reizüberflutet, ausgesaugt, ausgelaugt. Du spürst dich selbst nicht mehr und bist müde obwohl du denkst, du hast lange nicht soviel gemacht wie andere, oder wie du dir selbst vorgenommen hast? 

Inhaltsverzeichnis

 

Wenn du nach dem System der 64keys/Human Design ein Projektor oder Koordinator bist (www.carmacoaching.de), dann ist es für dich auf Dauer anstrengender als für andere in Interaktion zu sein, Leistung zu bringen, Routinen abzuarbeiten und du solltest dir immer wieder Pausen gönnen, in denen du für dich bist und runterkommen kannst. 

Die Natur kann dir sehr gut dabei helfen dich selbst wieder zu spüren, dich zu reinigen von dem was in dein System von außen eingedrungen ist und deine Sinne und dein System so erschöpft hat. Ich sage dies aus eigener Erfahrung als Projektorin/Koordinatorin.

Mein ganzes Leben lang fragte ich mich

Stimmt etwas mit mir nicht? Weil selbst die Menschen, die ich aufrichtig liebe für mein ganzes System sehr anstrengend sein können. Ich las etwas von Hochsensibilität, in Ordnung dachte ich mir, kommt hin, Scannerpersönlichkeit auch, nächster Haken, dann bin ich auch noch ein Wasserzeichen mit einem Wasserzeichen Aszendenten. 

Was will ich da erwarten? Kommt wohl alles zusammen dachte ich mir. 

Tatsächlich gibt es weit mehr Menschen, als man so denkt, die zu diesem Typus des Koordinators/Projektors zählen, nämlich ca. 20% der Menschen. 

Bekannte VertreterInnen

sind zum Beispiel: Osho, Dr. Edward Bach, Wayne Dyer, Kaiser Elisabeth von Österreich (Sissy), Charlotte Gerson, Grigori Grabovoi.

Menschen dieses Types lieben es mystische Systeme zu studieren, zu entschlüsseln oder zu “channeln” und sind oft sehr wissbegierig und sensibel. Routinen liegen ihnen nicht besonders, genauso wie kontinuierliche Leistungserbringungen. Sie brauchen Pausen, Ruhe, Oasen zum aufladen und ständiger Hustle kann sie enorm auspowern.

 

Sie lieben es gefragt zu werden und Wertschätzung zu bekommen für ihre Weisheit und ihr Wissen. Andere können Sie auch als “Besserwisser” wahrnehmen oder sich von ihnen bevormundet fühlen. Viele werden Lehrer für andere, ob als Coach, Mentor, Guru…

 

Das wahre Problem 

dieses Menschentypus in unserer heutigen Gesellschaft ist allerdings nicht, dass sie sehr viel mehr als andere wahrnehmen oder Wissen über Systeme, Konzepte, Mysterien anhäufen, sondern, dass sie die Eigenschaft der hohen WAHRNEHMUNG oft selbst NICHT wahrnehmen, da es für sie ja vollkommen normal ist. 

 

Oft wurden sie dazu erzogen auf Energie, Power und kontinuierliche Arbeit und Leistung zu setzen und überschritten hierbei oft MASSIV IHRE EIGENEN GRENZEN. Sie spielen dann Generator/Umsetzer/Initiator/Manifestor  (siehe hierzu gerne meine Artikel zum Thema an) und setzen auf Power im Außen statt im Innen.

Dazu kommt noch 

dass wir in einer Gesellschaft leben, die auf Leistung programmiert ist und nicht auf Wahrnehmung. Ein Mensch des Koordinator/Projektor Typus sollte sich deshalb niemals mit anderen vergleichen und sein Energielevel als das wahrnehmen, was es ist: NICHT seine Power. Die steckt nämlich wie bereits erwähnt ganz woanders. Seine Zauberkraft, steckt im WAHRNEHMEN. 

Stellen wir uns nur mal vor, die bekannten Menschen des Koordinator/Projektor Types, die ich aufgezählt habe, hätten sich ihr Leben lang auf Power im Aussen gesetzt? Wäre es nicht ein Verlust für die gesamte Menschheit gewesen?

Wenn ich mir eines wünschen könnte

dann wäre es, dass immer mehr Menschen ihr einzigartiges Potential erkennen und leben. Möchtest du mich dabei unterstützen und selbst ein Leuchtturm für andere werden, weil du DICH wirklich lebst?

Dann melde dich gerne jederzeit hier an: www.carmacoaching.de , erfahre deinen Persönlichkeitstyp und erhalte Zutritt zu unserer kleinen und persönlichen Telegramgruppe: https://t.me/carmacoaching

yin-and-yang-145874

We are all unique.

                                     Bis ganz bald. Aloha und Namasté

Carla

Telegram
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.