Killt Corona Mythen

Killt Corona Mythen?

Hilfe-Anregung-Schöpferkraft  

Carla son May

🌬Herzlichen Glückwunsch, zu diesem weiteren Zeitdokument der taz – (Artikel vom 02.06.2020 Coronamythen mit Dementersiegel 😓)  

Es reiht sich nahtlos ein in die Agenda, die immer offensichtlicher vor unseren Augen sichtbar wird.

Ich frage mich gerade:

Gehen wir in Zukunft nur noch im schwarzen Ganzkörperkondom raus und nur zu ganz speziellen Anlässen wie politisch korrekten Demos, wo wir alle beweisen dürfen oder vielleicht bald sogar müssen, wie p.c. wir wirklich sind?

Fasse mal zusammen, was bei mir von Seiten der Politik und Mainstreampresse in den letzten Wochen ankam:

Konsumieren sollten wir in erster Linie und sogar ausschliesslich Staatsfunk oder Faktengeschecktes. Cola, Alkohol und weitere von einschlägigen Philanthropen finanzierte „Lebensmittel“ und chemische Medikamente sind safe, konform und helfen, zumindest wenn wir dazugehören wollen.

Wer möchte schon gerne ausgegrenzt werden? Höchstens die, die sich wichtig machen wollen, etwas besonderes sein wollen, nicht einfach mal mimimi unterlassen können und einfach mal ohne zu meckern und zu mosern, die Maske aufziehen können. Was ist denn schon dabei? Wie kann man nur aus so einer Mücke so einen Elefanten machen? Mein Gott, wenn das unsere Großeltern mitbekommen hätten, die hatten wahrlich andere Probleme…

 

Aber weiter im Text:

Ein Immunsystem gibt es nicht. Wenn doch, kann man diesem KEINESFALLS mit natürlichen Produkten helfen. DAS GEHT GARNICHT und gehört prinzipiell seit der Krieeeeese in die Ecke SPIELNICHTMITDENSCHMUDDELKINDERNSCHWURBELREICHSBÜRGERNAZIRECHTERESOTERIKERVERSCHWÖRUNGSCORONALEUGNERIMPFGEGNERGOISTEN!

Die Bio Marken mit Tradition müssen jetzt endlich nach und nach raus aus den Geschäften und mit ihnen die eigenwilligen Denkstrukturen und unangemessenen Fragensteller, die dahinter stehen.

Ist aber auch unangenehm was eine Demokratie so alles bieten soll…  freie Meinungsäusserung, Versammlungsrecht, Recht auf Verhältnismäßigkeit und Schutz des Körpers…

Der Steiner war aber auch echt ein unterbelichteter, paranoider alter weißer Mann und die Philosophie von Demeter ein obsoleter rechts esoterischer Hirnfurz mit gleichzeitigem Gefahrenpotential. Wer Steiner einen großen Denker nennt, möglicherweise sein Kind noch auf eine Waldorfschule schickt oder Impfungen kritisch betrachtet, kann sich schonmal Argumente zurechtlegen, denn er passt, mit seinem naturorientierten, spirituellen Geist-Körper-Seele Weltbild nicht in die technokratische Agenda, in der der Mensch eigentlich genau das ist was stört.

 

Die großen Retter unserer Zeit und das werden wir sicher bald alle merken, sind die cleanen und echten p.c. Einheits-Denker, Einheitsmenschen und Einheits-Marken mit Niveau. Da weiß man was drin ist und da muss KEINESFALLS IRGENDETWAS hinterfragt, faktengescheckt oder bespitzelt werden und schon gar nicht welcher Ideologie Kinder sie sind.
Beste und unanfechtbare GENiale und raffinierte Zutaten (im wahrsten Sinne…), vom geistigen Unterbau, bis zur Ausführung in der Praxis:

Menschlich, gleichgeschaltet, äh berechtigt, umweltBEWUSST, äh klimaNEUTRAL, fair ( für wen?).

 

PS: 😘🌿🌬
Lasst uns gemeinsam für eine natürliche und menschliche Zukunft, Ernährung und Medizin einstehen und nicht einfach hypnotisiert zuschauen. Jeder von uns kann intuitiv spüren was stimmig ist und wo wir zu unserem Nachteil manipuliert werden, auch wenn gerade so vieles zu verschwimmen scheint. Bleiben wir wach und friedlich, ohne einzuschlafen. om om om.

https://taz.de/Biolaeden-und-Verschwoerungstheori…/!5689116/

Interessante Artikel, Videos und eine Petition der katholischen Kirche, (nein wir sind nicht katholisch, aber wir glauben an die Liebe und positive Macht von Menschen, die sich nahezu in allen Schichten und Gruppen findet) kommen nach dem Doppelpunkt, am besten anschauen, bevor evtl. Löschung:

Ein älterer wacher und weiser Mitbürger macht sich Gedanken zu unserer Freiheit und Gesundheit:

https://youtu.be/ecX1hgABGw4

Wacher Intensivmediziner und Familienvater: https://www.youtube.com/watch?v=__0fi7ugj6s&feature=emb_logo

Video vom ZDF zur Vorgehensweise des RKI und der Regierung während der Krise: https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt-clip-1-380.html#xtor=CS5-95

Artikel aus der Süddeutschen: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/plaedoyer-eintreten-fuer-grundrechte-1.4900517?fbclid=IwAR2BKOrErt0SusFTqJLWe3gKxdNNSKH9SaQdltqcgMYaa2Ugiih82S30AMc

Petition von hochrangigen katholischen Kardinälen: https://veritasliberabitvos.info/aufruf/?fbclid=IwAR3oEgkYC427b_mIiHigkkZod9YqTwgDUSC2WRqU_pkO93EztGSKh8h1kiA

Artikel vom Tagesspiegel:

https://www.tagesspiegel.de/politik/es-braucht-raum-fuer-rede-und-widerrede-zweifler-an-den-corona-massnahmen-sind-noch-keine-verschwoerungstheoretiker/25795206.html?fbclid=IwAR0hW0RWtSSOkyU45c1l6VeN2wztJiMDAdIJykuhOUwVbq5od5r7cT-FnLk

yin-and-yang-145874

We are all unique.

Bis ganz bald. 

Aloha und Namasté

Carla & Marco