Du bist die Veränderung

Du bist die Veränderung

Hilfe.Anregungen.Schöpferkraft

Carla son May

Ihr Lieben,

der Lenz ist da und mit ihm wundervolle Farben, Düfte, Blumen und Blüten, auch der lang ersehnte Regen kam mit dem Wonnemonat und beschenkte die Erde. 

Das dieses Jahr kein Jahr wie jedes andere ist, merken wir nun Alle. 

Diesen wirklich intensiven Brief möchten wir Ideen, Anregungen, Lösungen und Möglichkeiten widmen, wie du wach und aufrecht durch diese Zeit gehen kannst. 

Während Menschen nun also im Außen Masken tragen, wollen wir uns weiterhin damit beschäftigen, wie wir diese, angefangen in unserem Inneren, ablegen können.

Unser Ziel ist es, dass du in dieser ereignisdichten Zeit bei dir ankommst und wir gemeinsam das Feld der Heilung, Klarheit und dem Vertrauen in uns selbst und eine Macht, die größer ist als wir, wieder spüren können.

Dafür haben wir einen ganzen Strauss an Möglichkeiten und Anregungen in diesem Brief zusammengefasst. 

Als Erstes möchten wir drei Kurzmeditationen mit dir teilen, die wir vor kurzem aufgenommen haben, um Urvertrauen zu stärken und Erdung zu erfahren. 

Du findest sie hier, sie sind kurz und jederzeit einsetzbar, ob am Morgen, Mittag oder Abend:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLuNqu_znRzytRwhEXNCAO1JC5iKRPq8XM

Mögen sie dir Kraft schenken und dich begleiten, bei deinem einzigartigen So-Sein. 

Mögen sie dir helfen, dich nicht in starre Strukturen pressen zu lassen, weil es angeblich keine Alternativen gibt.

Mögest du tief in deinem Herzen spüren, was richtig für DICH ist, unabhängig davon was man dir gerade erzählen mag.

Mögest du den Mut haben dieser Krise (dir selbst und den Menschen und Dingen um dich herum) in die Augen zu schauen und nicht vor Angst den Blick abzuwenden, ohne sie in ihrem Wesen erkannt zu haben. 

Wer mit Harry Potter vertraut ist könnte sich vielleicht fragen- ist diese Krise vielleicht ein Irrwicht und welche Ängst werden in wem gerade ausgelöst?

Eines ist jedenfalls klar:

Alles was nicht mehr passt, alles was nicht mehr zusammengehört, alles was sich versteckt wird jetzt aufgedeckt, durchlichtet und neu sortiert. Das muss und kann nicht immer angenehm sein. Transformation bedeutet auch Wehen, bedeutet auch Enge und Ungewissheit, bevor wieder das ganze Bild und die neue Ebene eines Prozesses sichtbar wird.

Im Folgenden haben wir 5 magische Thesen für dich zusammengefasst, die wir gerade bei uns anwenden. Sie sind magisch, weil sie wirken und uns erheben aus dem Sumpf, in dem gerade so manch einer keinen Halt mehr findet und der uns schwer werden lässt, aber der uns auch die Möglichkeit gibt zu erkennen.

 

Die 5 ist eine Zahl der Bewegung, nicht so starr wie die 4, sie ist elastisch und ständig in Bewegung, sie steht für Freiheit und Wandel. 

Vielleicht findest du in den kommenden Zeilen und Links etwas, was DU tun kannst, um diesen Prozess bei dir selbst zu unterstützen und mitzugehen mit dieser Energie des Wandels. 

Vielen unserer Klienten haben diese Thesen bereits geholfen ihren dichten Alltag gerade besser zu strukturieren und diese grünen und heilsamen Oasen in ihre Abläufe einzubauen:

  • Reinige

Räume auf, miste aus, schaue alles an, was nicht mehr stimmig ist in deiner Wohnung, deinem Leben, deinen Beziehungen. Fühle in die einzelnen Gegenstände und Menschen, die dich begleiten hinein und achte darauf, wie deine Reaktion darauf ist.

Ich, Carla, habe heute damit begonnen und bin dabei diesen Prozess fortzusetzen. Gerade hatte ich eine Fortbildung online gebucht, ich bemerkte aber, dass noch mehr Wissen gerade nicht hilft, denn davon habe ich schon viel gesammelt und ich spüre, dass es gerade genug ist, vorallem mit Wissen, was mich gerade nicht erreicht. Gestern habe ich den Facebook Messenger von meinem Handy gelöscht, weil ich einfach nicht immer und überall Nachrichten versenden und empfangen möchte über sämtlich Kanäle. 

Unter 1) in der Linksammlung am Ende des Briefes kannst du das Buch bestellen, was mich dazu animiert hat, damit zu beginnen.

Ich kläre mich, in dem ich mich abrassele, wie es Babys gerne tun. Dazu nutze ich eine einfache Rassel, die man in jedem Musikgeschäft kaufen kann.

Ich räuchere mich ab oder bade und dusche mich mit der Vorstellung, dass alles abfliesst was nicht mehr stimmig ist.

Ich nutze den White Pomander von Aura Soma, der mir hilft meine Energie wieder zu reinigen und mein System wieder auszugleichen. 

Unter 2) in der Linksammlung am Ende kannst du ihn bestellen.

Natürlich hilft auch schadstoffarme, pflanzliche, reine Kost und Gedankenhygiene. Für hilfreiche gesunde Rezepte schaue unter 3) kostenfrei nach, hier findest du gesunde, vollwertige Schlemmereien, die schmecken und gute Laune machen.

Die transformative Kraft, die jetzt wirkt, ist die Kraft, die Veränderungen bewirkt.

Sie transformiert und ist nicht immer nur lieb und nett. Es ist die Kraft von Pluto/Skorpion und sie ist stark und wackelt an unserem Fundament, sodass alles abfällt was nicht mehr niet und nagelfest ist.

  • Sei wieder wie ein Kind. 

ein Freund erzählte mir gestern, dass er als Kind soviel verstanden hat. Für ihn war klar, dass wenn Müll und Chemie in den Fluss gekippt werden, dies schlecht für uns alle ist.

Heute sind wir so eingelullt in rhetorische Phrasen und Konzepte anderer, dass wir den Blick oder das Gespür für unser eigenes Empfinden für Recht und Unrecht oder sagen wir lebensfreundliche und lebensfeindliche Dinge scheinbar fast verloren haben. Unter 4) findest du ein interessantes Hörbuch, ein Klassiker, der frei zugänglich auf You Tube anzuhören ist, über die Art wie wir Menschen ticken und manipuliert werden können. 

Wenn wir wieder einfache Fragen stellen und unseren Bauch und unser Herz einschalten, kommen wir wieder auf den Boden und wissen, dafür braucht es keine Ergänzungen oder Erklärungen im Aussen, wir wissen für uns selbst, was richtig ist. Wenn du magst, lies das Märchen vom Kaiser und seinen neuen Kleidern und erfahre etwas von der Frische und Macht der Wahrhaftigkeit oder frage öfter mal ganz kindlich “WARUM”?

Vielleicht tust du aber auch einfach etwas, was dein inneres Kind hüpfen lässt, es erfreut und wieder aufweckt- singen, tanzen, malen, lachen… Wir beide schauen zum Beispiel sehr gerne die Geschichten von Karlson auf dem Dach an (einen Link zur Serie auf DVD findest du in der Linksammlung am Ende unter 5).

Manchmal tun wir auch einfach etwas Ungewöhnliches, schneiden ein paar Grimassen oder hören ein Lied von Helge Schneider. 

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, es ist die Energie von Uranus/Wassermann, die uns dabei unterstützt.

  • Werde dir deiner Werte klar

Was ist dir wirklich wichtig? Welche Werte sind die Grundpfeiler deines Denkens und Handelns? Diese Fragen sind wichtig, denn sie leiten uns in Zeiten des Wandels. 

Wenn man ein wenig die aktuellen Geschehnisse verfolgt, kommt man früher oder später an den Punkt über die eigenen Werte tief zu meditieren. 

Was ist mir wichtig? Wofür gehe ich? Was ist es was mich leitet?

Für uns sind es Selbstbestimmtheit, Familie, Zugang zu nachhaltiger Naturmedizin und reiner Nahrung, Zugang zu mystischem Wissen und Wahrheiten jenseits des Mainstream, Freiheit, Liebe, Humor, Gemeinschaft und Individualität. 

Wenn du diese deine Werte kennst, kannst du ihnen folgen, auch durch Zeiten der Ungewissheit, oder sie gerade da nochmals überprüfen und vielleicht neu sortieren. Hast du selbst keine Werte, die dir bewusst sind, kannst du Zeiten des Wandels auch nicht aktiv mitgestalten oder wirst zum Spielball von Interessen und Werten anderer.

Interessant ist die Betrachtung deiner Persönlichkeit und Werte mit Hilfe des Human Design/64keys. Hast du schon deine kostenfreie Analyse? Hier kannst du sie bekommen-LINK https://carmacoaching.de/

Eines der besten Bücher, die wir über Werte gelesen haben, ist das was wir unter 8) am Ende des Briefes empfehlen.

  • Triff Gefährten und Menschen, die dich stärken.

Komme mit denen zusammen, die dir Kraft geben, wo du spürst, da herrscht nicht die Angst, sondern der Wunsch nach einem Wandel der uns weiterbringt. Das Verbinden mit deinen Gefährten geht auch online, via Telefon, Social Media oder Telepathie.

Wir empfehlen unseren Klienten auch immer wieder sich mit ihren guten Ahnen zu verbinden, die gerade dann eine große Hilfe sein können, wenn wir Erdung brauchen. Sich Zeit zu nehmen, einen Altar mit Bildern zu bestücken und dann bewusst in Kommunikation mit diesen deinen Ahnen zu gehen kann sehr kraftvoll sein. 

Sprich sie einfach an und bitte sie um ihren Rat, sie werden dir antworten. 

Vielleicht kennst du Menschen, die wach sind und den Wandel wollen, der uns, der dich weiterbringt, der uns, der dich freier und selbstbestimmter sein lässt und das, was deine Vorfahren für uns geschaffen haben, ehrt. Du kannst dich auch mit Menschen der Weltgeschichte verbinden und ihnen Fragen stellen, die dich inspirieren. 

Grundsätzlich können wir uns mit allem und jedem verbinden der uns inspiriert und innere Fragen stellen, die Antworten kommen dann wie von selbst.

Gefährten können auch TIERISCHE oder PFLANZLICHE Gefährten sein. Gerade die Natur hilft uns, uns zu erden und uns wieder ganz im Hier und Jetzt zu spüren. Vater Sonne und Mutter Erde, die Energie des Mondes und die der Elemente sind es, die uns begleiten. 

Eine Wanne voll heissem Wasser nach einem herausfordernden Tag, eine erdende Suppe mit Wurzelgemüse an einem feucht kalten Tag, eine selbst gepflücktes Wildkraut am Morgen im Smoothie oder das Umarmen eines Baumriesen kann dir genauso Kraft geben, wie, einfach mal deine Haare im Wind tanzen zu lassen oder mit ausgebreiteten Händen die wärmende und wohlige Energie einer Kerze wahrzunehmen.

Hier haben wir auch zwei Podcast Folgen (Folge 5 und 6) zum Thema Helfer/Gefährten gemacht, wenn du magst, kannst du den Podcast hier kostenlos anklicken, lesen oder anhören.

https://carmacoaching.de/episode-5-helfer-auf-unserem-weg-wo-wir-sie-finden-und-wie-sie-uns-unterstuetzen/

https://www.youtube.com/watch?v=iAwH6Bk0tB4&list=LLl_5m3R5mU0QPf5PtdckmwA&index=1

Auch pflanzliche Begleiter in Form von Bachblüten können dir jetzt helfen. Wenn du Angst vor Krankheit und Ansteckung hast, kann die Mimulus Blüte dich unterstützen. Einen Link findest du am Ende des Briefes unter 6).

Wenn du versuchst dich hinter einer Fassade zu verstecken, ohne dir die Ängste die da sind einzugestehen, oder dich nicht traust zu deiner Meinung, deinen Werten zu stehen, kann dir der Odermennig oder die Blüte Agrimony oder auch Aspen, bei Ängsten, die uns zittern lassen, gute Dienste leisten. Den Link zur Blüte findest du unter 7) am Ende des Briefes.

  • Verwirkliche

Auf Basis deiner vorangegangenen Arbeit, verwirkliche deine Schritte. Nur in geistigen Gefilden zu schweben und dies als Ausgeglichenheit zu deklarieren, ist etwas was wir gerade sehr stark nicht nur in der Esoterik Szene beobachten. 

Im Hier und Jetzt zu sein erfordert auch Mut wirklich hinzuschauen, tiefer zu blicken und den konkreten Einsatz FÜR unsere Werte. 

Gerade finden viele Demonstrationen für Freiheit und die Erhaltung unserer Grundrechte statt. In den Medien werden Kategorien für diese Menschen gefunden, die wenig schmeichelhaft sind. 

Am Ende des Tages sind es aus unserer Sicht viele Menschen, denen die Themen Autonomie und Selbstverwirklichung am Herzen liegen und die für diese Werte gehen, die einen sanft, die anderen disruptiver. 

Man liest oft das Konzept des Hinterfragens von Realitäten und Wahrheiten, auch in der Yogaszene- interessanterweise kommt das genau von denen, die selbst ihre ihnen vertrauten Wahrheiten und Glaubenssätze nicht bereit sind zu hinterfragen, also wenn schon hinterfragen, dann doch bitte alles, oder?

Wir sind hier auf dieser Welt und gerade wird Geschichte geschrieben. Wenn wir uns jetzt nicht real einsetzen, kann dies Folgen für uns und die Menschen, die nach uns kommen haben. Jeder macht das auf seine Art und darf dabei seine Grenzen und die anderer respektieren, darf aber auch diese einmal hinterfragen und ehrlich auf den Prüfstand stellen.

Was ist meine Motivation? 

Wieviel Angst, wieviel Liebe ist in MEINEM Handeln- nicht dem der ANDEREN!?

Gehe ich wirklich für MEINE Werte?

Welche Welt möchte ich kreieren und bin ich bereit mich dafür auch einzusetzen?

Heisst Urvertrauen, Vertrauen in eine größere Macht (Gott, den großen Geist, die Liebe, das Tao, Krishna etc.) oder heisst es blindes Vertrauen, in das was uns im Aussen präsentiert wird?

Haben die Indianer oder Aborigines gut daran getan blind im Aussen zu vertrauen?

Sind Menschen, die Dinge in Frage stellen grundsätzlich schlecht oder paranoid?

Macht es Sinn einen Muggel von der Welt der Zauberer überzeugen zu wollen?

Sind die Auroren oder Elben schlecht, weil sie für ihre Werte gehen?

Vielleicht sagst du das sind nur Geschichten, aber ein sehr schlauer Mann hat zu diesem Thema eine großartige Lektüre verfasst. Siehe Link 9).

Nachklang:

Folgen deinem inneren Ruf. 

Achte DEINE Werte und die Möglichkeiten, die du als Mensch hast. 

Stärke dich durch Gefährten und behalte den Zugang zu deinem inneren Kind.

Gehe Schritt für Schritt und denke daran, es ist ein Tanz. 

Bei einem Tanz kann es sein, dass du auch einmal ein paar Schritte zurück gehst, betrachte es mehr als ein Spiel, es ist deine Heldenreise. 

Es gibt Zeiten, in denen du ruhst und dich wieder aufbaust, dich sortierst und neu ausrichtest, verarbeitest was gewesen ist und es gibt Zeiten da gehst du nach vorne und holst dir, was dir wichtig ist, stehst dafür ein, wofür DU stehst.

Wir wünschen dir eine Zeit, die dich mit dir selbst und anderen tiefer in Kontakt bringt und dir hilft mehr zu dir selbst zu finden und abzuwerfen, was alt geworden ist.

Wenn du unsere Hilfe über diesen Newsletter hinaus in Anspruch nehmen möchtest, melde dich gerne jederzeit bei uns. 

Wenn dir unsere offenen Worte zu viel waren, steht es dir frei dich hier auszutragen und wir sehen auch dies als Teil des gerade laufenden Prozesses. 

Für jeden Menschen, der uns treu bleibt, freuen wir uns und melden uns in Kürze wieder mit spannenden Neuigkeiten.

  1. Magic Cleaning https://amzn.to/2VPAKRj
  2. Clear White https://amzn.to/2z0BZUw
  3. Rezepte https://www.san-4-art.de/category/rezepte/
  4. Psychologie der Massen https://www.youtube.com/watch?v=Zb8aIoz8Grc
  5. Karlson https://amzn.to/2z33Kfb
  6. Bachblüte 1  https://amzn.to/3cZ93uY
  7. Bachblüte 2 https://amzn.to/2YnOapf
  8. Werte als Wegweiser https://amzn.to/2yerGMD
  9. Heros https://amzn.to/3aSaARY

Weitere Sender, Influencer und Denker, denen wir folgen und die aus unserer Sicht den Wandel in einer  Form unterstützen, wie er uns und unseren Werten am Herzen liegt:

 

Dr. Rüdiger Dahlke

Ken FM

Dr. Wolf- Dieter Storl

Nuo Viso TV- Homeoffice

Attila Hildmann

5 Ideen

(…)

yin-and-yang-145874

We are all unique.

„Glaube an Gott und binde dein Kamel fest’’

N. Peseschkian

Bis ganz bald. 

Aloha und Namasté

Carla & Marco