Valentinstag

Valentinstag

Heute ist Valentinstag. Was bedeutet das?

Vali (Sohn Odins) gilt als Beschützer der Familie und Verkünder des sich nähernden Frühlings und Ostaras, Vali verschießt Lichtstrahlen / Lichtpfeile und gilt somit auch als Liebesgott.
Im alten Rom war der 14. Februar ein Fest zu Ehren der Göttin Juno der Schutzpatronin der Ehe. Valentin von Terni, ein Bischof, traute nach christlichen ritualen Verliebte, die nicht hätten heiraten dürfen. Er verschenkte nach der Legende Blumen aus seinem Garten an die Menschen. Am 14. Februar 268 verstarb er.

Nimm diesen Tag als Anlass einmal alle Erwartungen an die Menschen und Ereignisse fallen zu lassen und wirklich in die Agape, die bedingungslose Liebe zu gehen.
Wir sind ausgestattet mit allerlei Konditionierungen und sind oft starr gefangen in unserer Art und Weise wie wir agieren im Leben. Verzeihe Dir heute all das was Du dir schon immer verzeihen wolltest in Liebe, in dem Du es Teil von Dir annimmst und eine Entscheidung triffst ob Du es Zukunft nähren möchtest oder anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen Priorität gibst. Verzeihe Deinen Mitmenschen ihr „so sein“, dass Dir vielleicht sonst missfällt und wisse, das jeder Ärger Dir selbst schadet und negative Energie in Umlauf bringt, was die Menschen, die mit Dir verbunden sind schwächt. Gehe heute ganz bewusst in das Feld der Liebe und visualisiere zum Beispiel ein Symbol, wie das Herz, das für die Liebe steht, oder denke an eine Person, die Liebe gelebt hat oder lebt. Namanste und Aloha, ich sehe und grüße das Göttliche in dir und teile die Schwingung der Liebe mit Dir!

Aloha und Namasté

CARMA Coaching

Carla Kaiser und Marco May

 

Weitere Inspirationen, Blogartikel, Videos und Termine von uns, findest du in den nachstehenden Links:

Website: Website
Facebook: Facebook CARMA Coaching
YouTube: YouTube – CARMA Coaching

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x