Ziele setzen und erreichen mit der Göttinnenenergie

am 15. u. 16.8.2016

Ziele setzen und erreichen mit der GöttinnenenergieElixier

Es geht um die kommenden Tage, in denen der Mond im Steinbock steht.

Steinbock

Die Energie des Saturn bringt Durchhaltevermögen und Tunnelblick mit sich, kann uns wenig empfänglich für Details, aber sehr stark in Tat und Handlung führen, was uns hilft, die Dinge, die wir uns vorgenommen haben, auch durchzusetzen und in die Tat zu überführen!

Am Montag können wir dies nutzen, um unserer weiblichen Seite Aufmerksamkeit zu schenken und Maria Himmelfahrt feiern oder einfach die Göttin in uns ehren.

Montag

In früheren Zeit wurden Kräuter gesammelt und besungen, diese gesegnet und besprochen, um diese dann zu verwenden, wenn die Menschen von Krankheit befallen wurden oder mit schwierigen Situationen zu kämpfen hatten. In vorchristlicher Zeit wurde dafür die Göttinnenergie genutzt und als die Menschen mit Einführung des Christentums sich diesen heidnischen Brauch nicht abgewöhnen ließen, wurde Maria Himmelfahrt in diese Zeit gelegt. Den Kräutern, die bis zum 8.September gesammelt wurden, wurden große Heilkräfte zugeschrieben!

Vielleicht hast du Lust an diesem Mond-tag Kräuter zu sammeln und diese aufzuladen, in dem du sie besprichst, mit den Zielen und hilfreichen Glaubenssätzen, die dir wichtig sind und sie dann trocknen lässt oder einlegst.

Ringelblume Kornblume getrocknetes Grünzeug

Um ein machtvolles Elixier herzustellen, was ich einmal bei Nana Nauwald gelernt habe (sie nennt es Schamenparfum), benötigst du nur ein kleines Flächen oder einen alten Parfümflakon. Ich zeige das im Video.

Du gehst also auf die Suche nach Heilkräutern und Pflanzen, die dich ansprechen oder lässt dich einfach von den Pflanzen und Heilkräutern finden. Oder du kaufst sie auf dem Wochenmarkt, dort gibt es diese Kräutersträußchen, wie ich auch eines im Video zeige. In katholischen und ländlichen Gegenden werden diese oft noch an liebe Menschen in diesen Tagen verschenkt.

Wenn du deine Kräuter hast, setzt du dich hin und besprichst sie mit hilfreichen Worten, Glaubenssätzen und Zielen. Sie erhalten nun noch zusätzliche Kräfte. Zum Beispiel:

Diese Kräuter sind voller göttlicher Heilkraft und Liebe, voller Dankbarkeit und göttlicher Kraft, sie helfen mir meine Ziele zu erreichen. Diese Kräuter unterstützen mich dabei mein Göttinnenpotenzial/göttliches Potenzial zu erkennen und zu leben. Dieser Strauß ist vollkommen aufgeladen mit:

Bedingungsloser, mütterlicher Liebe, nährender, kraftvoller, erhabener Göttlichkeit, unerschütterlichem, liebevollem , königlichem Segen, lichtvoller, sonniger Heilung, demütiger, beugenden Dankbarkeit, weißem, taubenhaftem Frieden und waagehafter und felsenfester Balance. Danke, danke, danke!!!Dies wiederholst du mindestens für die Dauer von 7 Minuten!!!

Dann gibst du etwas von den Kräutern in das Fläschchen, gibst etwas hochprozentigen Schnaps oder etwas Kölnisch Wasser (dieses ist chemiefrei) hinzu und lässt es dann ziehen. Stelle es auf deinen Altar, oder an einen Ort, der dir etwas bedeutet und gebe es in eine Kiste mit stärkenden Dingen, die du aufbewahrst.

Jeden Morgen kannst du nun zur Verstärkung deiner Ziele etwas von diesem Göttinnenelixier hinter dein Ohr, auf dein drittes Auge oder wo auch immer es dir sinnvoll erscheint, ein paar Tropfen aufbringen. Ich habe es auch schon in mein Öl gegeben, mit dem ich mich morgens im Gesicht einöle.

Dabei kannst du zusätzlich die folgenden Worte sprechen:

Ich empfange jetzt die göttliche Heilkraft durch dieses heilige Göttinnenlixier, dies hilft mir heute vollkommen in Verbindung mit einem göttlichen Kern und der Energie der göttlichen Heilung und der hilfreichen Urkräfte zu sein! Beende dann mit den Worten: Danke für die göttliche Kraft und Heilung! Es ist wichtig, dass die Worte für dich stimmig sind, wenn du möchtest verändere sie gerne, so wie sie für dich stimmig sind.

Immer, wenn es dir schlecht geht oder du besondere Unterstützung benötigst, führe das Elixier über den Tag mit dir und nimm ein paar Tropfen zwischendurch, es wird dir helfen, in der guten Energie zu bleiben und diese in dir zu stärken.

Am Dienstag könntest du etwas machen, was deine Disziplin erfordert und was du bisher vielleicht mangels dieser eben nicht getan hast.

tuesday-706918

Der Tunnelblick, der die Steinbockenergie auszeichnet, kann dafür sehr hilfreich sein und hat ihre Schwachstellen bei dem was außerhalb des Tunnels liegt. Dienstag ist sowieso mit der Energie der Tatkraft gezeichnet und an diesem Wochentag lässt sich viel erreichen. Vielleicht möchtest du heute etwas in die Tat bringen, was du schon lange aufgeschoben hast oder neuen Impulse mit der nötigen Schubkraft nachgehen.

Wir glauben an dich und wünschen dir kraftvolle und göttliche Tage,

Aloha und Namasté

Carla und Marco

IMG_1473carma-coaching--logo

Facebook: https://www.facebook.com/CARMA-Coaching-wwwcarmacoachingde-760994250651001/
YouTube: https://www.youtube.com/c/CARMACoaching-TranceformationundKlang

Generelle Empfehlungen ( Literatur, Veranstaltungen, Geräte usw.) von uns: http://carmacoaching.de/empfehlungen/

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.