Wie wir unser Leben in 2018 aktiv gestalten können III

Wie wir unser Leben in 2018 aktiv gestalten können III

Der dritte Advent, ihn haben wir dem Element Feuer zugeordnet. Lese hier den Artikel zum ersten und zweiten Advent und den Elementen Luft und Wasser.

Das Element Feuer, ist das Element des Enthusiasmus, der Tatkraft und des Wirkens.

Was hat das Element Feuer mit der Gestaltung deines neuen Jahres zu tun?

Im ersten und zweiten Artikel und der ersten und zweiten Meditation, haben wir uns mit dem Element Luft, dem Gedanken, dem Wort beschäftigt.

Das Wasser brachte uns das Gefühl, die weibliche Urkraft hinzu.

Das Element Feuer ist unser Wille, die Kraft.

Den Gedanken, Luft laden wir also auf mit einem Gefühl (Wasser), dem Gefühl folgt der Wille, die Kraft (Feuer).

Konkret: Wollen wir unser Leben bewusst leben, aktiv werden, für unsere Ziele, Träume und Wünsche, setzen wir bei unseren Gedanken an, gehen weiter zum Gefühl, dem Element Wasser und unterstützen, wässern, nähren unsere aufbauenden Gedanken.

Wenn wir nun nicht weiter daran bleiben, nicht den Willen haben, etwas weiter zu nähren, es zu düngen und zu stützen, können unsere Vorhaben sich nicht kraftvoll entwickeln.

 Die Sternzeichen Widder, Löwe und Schütze, stehen für das Element Feuer und sind sehr kraftvoll und charismatisch.

Sie haben diese Durchsetzungskraft, den Willen, eine notwendige Aggression und können aber auch stur und unnachgiebig wirken.

Beginnen wir damit, die Kraft und Symbolik der Elemente für uns zu nutzen, können wir im neuen Jahr unsere Wünsche materialisieren und zu mehr Selbsterkenntnis gelangen.

Das Element Feuer hilft uns, unsere Vision zu leben, mit Bestimmtheit, Ausstrahlung und Enthusiasmus ans Werk zu gehen, Dinge in die Tat umzusetzen, die uns wichtig sind und dabei Menschen für unsere Vorhaben zu gewinnen.

Viel Freude und wunderbare Momente wünschen wir dir schon jetzt für das nächste Jahr und den Abschluss von 2017. Carla und Marco<3<3<3.

 

Hier kannst du die Meditation zum Element Feuer herunterladen.

 

Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir!

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei