Wie du uns helfen kannst Gutes zu tun und dafür belohnt wirst

In diesem Artikel geht es um unsere Wurzeln, unsere Heimat und wie wir diese wahrnehmen, auch um unser derzeitiges Umfeld und um unsere Vision. Auch darum, wie du uns helfen kannst Menschen etwas Gutes zu tun und neue Erfahrungen der Einheit, Liebe und Verbundenheit zu machen. Und natürlich darum, was du von uns dafür bekommst.

Wer wir sind und woher wir kommen- Hunsrück, Nahetal und Mainz

Wir beiden, Marco und Carla (CAR-MA), sind im Hunsrück/Nahetal geboren und wir haben dort unsere Kindheit und Jugend verbracht. Später sind wir dort weggezogen und wohnen nun seit vielen Jahren in Mainz.

Mainz ist eine offene kleine Stadt, mit vielen zugänglichen Menschen und guten Angeboten von Zen bis Yoga, von Jazz bis Kammermusik, vom Bioladen bis zum Shoppingcenter, findet man hier alles was man so braucht. So auch wir.

Wir mögen es hier zu sein, die Menschen sind vom angenehmen gemäßigten Klima hier geprägt immer für ein Schwätzchen bereit und man feiert hier gerne das Leben. Die Stadt macht es den Menschen einfach, sie zu mögen. Alte und junge Menschen kommen hier zusammen und es ist lebendig und man geht wohlwollend miteinander um, ist offen uns sieht gerne die nette Seite des Lebens.

Der Hunsrück ist unsere Heimat, hier sind wir aufgewachsen. Die Menschen hier nehmen wir anders war. Kulturelle Veranstaltungen muss man suchen und die Menschen sind alles andere als verwöhnt, was das Klima und die Möglichkeiten betrifft. Do it yourself heißt es hier ganz oft.

Vereine gibt es viele und Angebote mit Bier, Wein und Wurst auch. Im Untergrund kann man auch andere Dinge finden, die für Ablenkung sorgen, einen wirklich weiterbringen oder einem nur ein kurzes sich besser fühlen einbringen.

Wenn man nicht oder vielleicht auch nicht mehr in diese Schublanden passt, oder andere Interessen hat, hat man eher wenige Möglichkeiten. Man kommt vielleicht zur Pseudo-Erkenntnis, etwas mit einem stimme nicht…woraus dann später weitere Erkenntnisse erwachsen können, wie vielleicht- es ist ok anders zu sein oder sich für andere Dinge zu interessieren und es ist vielleicht sogar Teil der Bestimmung oder Berufung.

Die Region aus der wir stammen beherberg
t herzensgute, naturverbundene und fleißige Menschen und unschätzbare magisch-mystische Kraftorte, die noch nicht wirklich so bekannt sind und nicht ausreichend gewürdigt werden. Von wem auch?

Der Hunsrücker an sich ist in unserer Wahrnehmung eher sparsam im Umgang mit Worten und macht nicht viel Aufhebens, um die Dinge, die eben so sind, wie sie sind.

Übertreibungen sind so gar nicht sein Ding, da lässt man „die Kirche eher im Dorf“ und positives Denken ist für ihn eher eine Spinnerei oder vielleicht sogar eine Krankheit, als ein Mittel sich irgendwie leichter zu fühlen.

Alles was NEU ist wird zunächst einmal ignoriert, bevor es irgendwie gewürdigt werden kann. Oft wird er als HART aber HERZLICH bezeichnet und so daneben ist die Beschreibung vielleicht auch nicht…

 

Was ist unser Anliegen- wieso schreiben wir das alles?

Naja, wir haben uns irgendwann mal überlegt, wieso zieht es uns immer wieder in unsere alte Heimat, was fasziniert uns daran, was wollen wir hier denn, wo wir uns hier am Rhein doch wirklich leicht und wohl fühlen?

Haben wir doch in unserer Jugend auch oft gelitten unter der kalten Luft dort, den kargen Angeboten und dem oftmals rauen Klima auf allen Ebenen. Vielleicht auch des „NICHT IN DIE GEFERTIGTEN SCHUBLADEN PASSENS“.

Für uns gibt es keine Zufälle oder wir denken vielmehr, dass uns die Dinge ZU-Fallen und dass das immer einen Grund hat. Es macht also einen Sinn, es hat einen Grund, warum wir dort geboren sind.

Unsere Vision ist die, mehr Freude, Achtsamkeit, Leichtigkeit und einfach neue Impulse in diese wunder-volle Region zu bringen, die auch uns so stark geprägt und beeinflusst hat. Haben wir doch so oft den Eindruck, dass die wenigen Angebote hier noch immer weniger werden und Menschen, die Erkenntnisse und Begegnungen abseits des Mainstream suchen, sehr rar sind und doch so gut in diese Region passen.

Gerade im spirituellen Bereich macht es soviel Sinn hier etwas anzubieten Die Natur ist grandios und die Menschen können etwas Lieblichkeit, heilsame Klänge, neue Fragen oder sogar Antworten, Achtsamkeit und Balsam für ihre Seelen, wie überall auf der Welt, sehr gut gebrauchen. Gerade in dieser Zeit, in der viele einfach funktionieren und doch soviel mehr zu bieten hätten, wenn sie es nur zulassen oder Andere sie dazu inspirierten.

 

Das Event Gongbad – Magische Frequenzen

Am 30.4. wollen wir nun also ein Gongbad- Magische Frequenzen in der Lützelsoonhalle (Schulstraße 29B, 55619 Hennweiler) anbieten und wir würden und riesig freuen, wenn ihr kommt und Menschen mitbringt. Davor wird es auch ein Gongtraining geben mit Ramji Singh, einem Schüler des sehr bekannten und weltweit geschätzten Don Conreaux.

Event bei Facebook
Gong Training mit Ramji Singh

Ort: Lützelsoonhalle (Schulstraße 29B, 55619 Hennweiler)

Tickets fürs Event findest du hierhttps://carmacoaching.de/produkt/gongbad-magische-frequenzen/

Ein Gongbad ist ein Mix von Frequenzen, die uns einhüllen und uns helfen zu uns selbst zu kommen, aber auch die Einheit mit ALLEM WAS IST zu spüren.

 

Was Klänge in uns auslösen können

Manches Mal können wir ganz tiefe EINHEITSERFAHUNGEN machen, ein anderes Mal können auch verdrängte Emotionen, wie Trauer oder Ängste nach oben kommen, die schon vorher in uns waren.

In jedem Fall ist es eine neue Erfahrung, die von den allermeisten Menschen, als sehr bereichernd empfunden wird und die Tränen, die dabei manchmal fließen, oder auch das LACHEN können nicht immer einem konkreten Gefühl zugeordnet werden- sind es Freudentränen oder lasse ich gerade Traurigkeit los? Worüber lache ich gerade oder wieso muss ich gerade so strahlen?

 

Ein kleiner Kreis soll größer werden

Als wir angefangen haben, die Klänge der Gongs und Klangschalen in den Hunsrück zu bringen, waren viele sehr skeptisch und dennoch hat sich bereits ein mutiger und offener Kreis gebildet derer, die regelmäßig in den Klängen auf- ab- und eintauchen und es nicht mehr missen möchten.

Das ist sehr schön und wir schätzen das sehr. DANKE, DANKE, DANKE  <3 <3 <3

NUN UNSERE BITTE AN DICH:

Für unser geplantes Event am 29.  und 30.4. wollen wir noch mehr Menschen ansprechen und wir würden uns riesig freuen, wenn du diese Veranstaltungen teilen würdest.

Event bei Facebook
Gong Training mit Ramji Singh

Ort: Lützelsoonhalle (Schulstraße 29B, 55619 Hennweiler)

Tickets fürs Event findest du hierhttps://carmacoaching.de/produkt/gongbad-magische-frequenzen/

 

Unser Geschenk

Du kannst 1x kostenlos an einer unserer Klangreisen im Hunsrück (Limbach oder Hennweiler)  oder in Mainz teilnehmen.

Gerade hat uns wieder jemand entdeckt und meinte, „dass es sowas bei uns gibt, hätte ich nicht gedacht!
Warum habe ich euch nicht eher entdeckt?“

Man könnte noch soviel mehr schreiben, aber die Erfahrung kann letztlich jeder nur für sich selbst machen, wenn er oder sie möchte. Kontaktiere uns gerne, wir freuen uns auf dich <3

 

Was du damit Gutes tust

PS: Der Erlös des Gongbades geht an Kinder in Not e.V./Soonwaldstiftung.

 

 

 

 

Wir danken dir von Herzen <3 Carla und Marco


Kommentieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar





*