Innere Freude

Bild Beitrag innere Freude

Innere Freude

Der Sitz der Freude ist in dir

Carla son May

Hast du schon mal darüber nachgedacht, wo denn deine Freude herkommt?

Du siehst vielleicht nach langer Zeit, deine Eltern, deine Geschwister, einen Freund/in, deine Tiere und zack bist du in Freude und glücklich.

Doch woher kommt die Freude und das Glück?

Vielleicht bei dem einen mehr aus den Füßen und dem anderen aus dem Bauch, ein weiterer spürt sie im Herzen und ein anderer merkt sie in der Kehle.

Eines ist jedenfalls sicher, dass die Freude in dir entsteht und nicht im Außen.

Vielleicht ist im Außen ein Auslöser der deine innere Freude aufblühen lässt, weil sie überlagert war.

Spüre deine innere Freude auf- wo kannst du ihren Ursprung in dir lokalisieren?

Freude entspringt von innen, sie hat nichts mit dem Außen zu tun.

Sie wird nicht von anderen hervorgerufen;

sie wird überhaupt nicht hervorgerufen.

Sie ist der spontane Fluss deiner eigenen Energie.

-OSHO- *

Machst du Freude noch von etwas im Außen abhängig?

Klar, können und dürfen wir uns auch an Dingen im Außen erfreuen, das ist menschlich und schön, aber wir dürfen unsere Freude nicht davon abhängig machen, denn dies kann zu großem Leid führen.

Wahres Glück und Freude, kann nur aus unserem Inneren kommen,  das Außen erinnert uns daran.

 

Man muß die kleinen Freuden aufpicken.

Theodor Fontane-*

Vielleicht weißt du noch nicht was dir Freude macht oder deine innere Freude entfacht.

Wenn du es wissen möchtest, kaufe dir einen kleinen Block und schreibe dir täglich, für 3 Monate, auf die eine Seite, was dir heute Freude gebracht hat und auf die andere für was du dankbar bist.

Schaue dann was sich nach 3 Monaten verändert hat und lasse uns gerne einen Kommentar da!

Herzliche Grüße, Aloha und Namasté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.