Carpe Diem – Nutze den Tag – 7., 8. u. 9.8. Gewaltfreie Kommunikation – wie beginne ich damit?

Gewaltfreie Kommunikation – wie beginne ich damit?

  WolfGespräche 2 Giraffe

An den folgenden Tagen kann es uns leicht fallen, Bewertungen sein zu lassen und in die Beobachtung zu gehen. Der zunehmende Waagemond, kann uns dabei helfen und unterstützen. Haben wir gelernt hilfreich zu kommunizieren, können wir sehr viel erreichen. Alle erfolgreichen Menschen, so heißt es, waren ausgezeichnete „Kommunizierer“. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass tatsächlich, all jene Menschen, die wir bisher kennen lernten, die wirklich erfolgreich waren, also das taten was sie liebten und darin auch wirklich gut waren, eine besonders angenehme und weiterentwickelte Form der Kommunikation lebten.

 

Der indische Philosoph Jiddu Krishnamurti hat sinngemäß einmal gesagt, dass das Höchste, zu dem ein Mensch fähig sei, die Beobachtung ohne Bewertung sei.

 

Viele Konflikte in unsere Beziehungen entstehen dadurch, dass wir die Dinge bewerten und schnell mit Urteilen parat sind, die uns oft nicht einmal bewusst sind.

 Dies kann zu Unmut führen und Konflikte auslösen, die zu verhindern wären, würden wir sagen, was wir beobachten und nicht gleich mit einer Bewertung aufwarten!!!

 Ich beobachte zum Beispiel, wie jemand die Stirn runzelt, nachdem ich etwas gesagt habe, daraufhin bewerte ich es als Unmut desjenigen und beziehe diesen Unmut auf mich. In Wirklichkeit hat das Stirnrunzeln mit mir vielleicht überhaupt nichts zu tun, sondern einfach mit Erinnerungen der anderen Person.

 In Beziehungen mit anderen Menschen arbeiten wir sehr oft mit Bewertungen, jetzt haben wir die Chance dies einmal anders zu üben und uns dabei weiterzuentwickeln.

 

Wenn man sich näher damit beschäftigen möchte, kann man die Bücher von Marshall B. Rosenberg lesen, dort wird die Methode der gewaltfreien Kommunikation, die ich, Carla, schon seit Jahren anwende und als äußerst hilfreich empfinde, in 4 Schritten erklärt, hier in Kurzfassung: 

  1. Beobachten ohne zu bewerten bzw. Bewertungen erkennen und in Beobachtungen transformieren
  2. Gefühle erforschen und evtl. kommunizieren, wichtig, Eigenverantwortung für diese übernehmen
  3. Eigene Bedürfnisse erforschen und diese kommunizieren
  4. Wunsch/Bitte äußern, keine Forderung, jeder entscheidet selbst was er tut oder nicht tut

 

Beispiel: Wenn ich sehe, wie du deine Stirn runzelst, kommen in mir Gefühle der Unsicherheit nach oben, ich habe ein Bedürfnis nach Klarheit, Verständnis und Harmonie, könntest du mir sagen, weshalb du deine Stirn so in Falten legst?

 Das ist etwas anderes, als wenn ich mir einfach selbst einen Reim mache, ohne mir Feedback einzuholen und kann uns vor Missverständnisse bewahren!

 Sich selbst einmal zu beobachten, wie oft wir bewerten, ohne zu beurteilen, kann eine hilfreiche Maßnahme sein, um eigene Prozesse anzuregen und in die Selbstverantwortung zu kommen, auch ein Löwe/König darf sich hinterfragen und sein Worte einmal auf die goldene Waage legen! Viel Freude dabei!!!

#Rabenweisheit des Tages für den 07., 08. u. 09.08

Rabenweisheit für Sonntag:
Fokussiere Dein Ziel.
Fokussiere deine Mitte.
Lade Dich auf.
Rabenweisheit für Montag:
Du brauchst keine Daseinsberechtigung:
Du bist, also sei!
Rabenweisheit für Dienstag:
Gerade Geschlüpftes hat nur Flaum, noch kein Gefieder.
Überfordere Dich nicht.
Es braucht Zeit, zu lernen und zu wachsen.

raven-1480691

 

Der Sonntag eignet sich gut, um um die Kraft zu bitten bei dieser Aufgabe, der Montag um in uns zu gehen und uns ehrlich zu befragen und der Dienstag um voll in die Tat zu kommen und umzusetzen, anzuwenden, was wir uns vorgenommen haben. Wie bei allen Dingen, erfordert es aber viel Übung und trifft oft im Außen nicht immer unbedingt auf jubelnde Fans.  Lasse den anderen Menschen auch die Zeit, mit deinem neuen Verhalten klarzukommen, denn das MACHT auch etwas mit Ihnen.

 

Viel Spaß bei dieser wertvollen Arbeit!!!

Aloha und Namasté

Carla und Marco

IMG_1473carma-coaching--logo

Facebook: https://www.facebook.com/CARMA-Coaching-wwwcarmacoachingde-760994250651001/
YouTube: https://www.youtube.com/c/CARMACoaching-TranceformationundKlang

Generelle Empfehlungen ( Literatur, Veranstaltungen, Geräte usw.) von uns: http://carmacoaching.de/empfehlungen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.